Geb. 16.10.1879 in Passau, Jurist, Politiker, Reichstagsabgeordneter der DDP, Reichswirtschaftsminister in der Weimarer Republik, wegen der Beteiligung an der Verschwörung gegen Adolf Hitler am 2.9.1944 verhaftet, am 23.9.1944 in Berlin unter ungeklärten Umständen in der Haft verstorben."

Zitate

„... seine Lebensführung in dunklen Zeiten mag
uns auch heute ein Vorbild sein.“

Stiftung Maximilianeum
Der Vorstand Hanspeter Beißer
04. September 2013

„Für meine Mitbrüder in der Benediktinerabtei St. Stephan und für das
Gymnasium bei St. Stephan, dessen Oberstudiendirektor Herrn Franz Lettner
ich heute auch vertreten... darf, kann ich sagen: Wir sind dankbar für das
Leben, Wirken und Zeugnis unseres Abiturienten Dr. Eduard Hamm.“ (Ansprache zum 67. Todestag von Eduard Hamm)

H.H. Abt Theodor Hausmann OSB der Benediktinerabtei St. Stephan in Augsburg
23. September 2011 in Reit im Winkl

Gästebuch

Schreiben Sie uns einen Beitrag

Sämtliche Bildrechte liegen bei den entsprechenden Verfassern bzw. Inhabern und sind geschützt.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.